SF002 über den 1.FC Lok Stendal

avatar
Nick Kaßner

Jeder Verein hat seine ganz eigene Geschichte, dass ist auch beim 1.FC Lok Stendal nicht anders. Wechselvoll, stellenweise durch Strukturwandel von “oben” bestimmt, durch die Wendeturbulzen gut durchgekommen, immer das Aushängeschild des Fußballs in der Altmark. Der 1.FC Lok Stendal stellte Nationalspieler, gehörte über viele Jahre zur DDR Oberliga, machte zuletzt als Pokalschreck Mitte der Neunziger bundesweit Schlagzeilen. Damals war Stendal die Nummer eins im Sachsen-Anhaltinischen Fußball und hat mit dem “Hölzchen” ein wunderschöne, historische Anlage. Dank Vereinshistoriker Dirk Schultz gibt es tiefe Einblicke in die Vereinsgeschichte.

**_Shownotes:_** [Homepage 1.FC Lok Stendal,](http://1fc-lok-stendal.de/) [Wikipedia Lok Stendal](https://de.wikipedia.org/wiki/1._FC_Lok_Stendal), [Reportage vom “Sport im Osten” MDR](https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-277300.html), [Artikel zu Stendaler Sportmuseum](https://www.volksstimme.de/sport/lokalsport/stendal/story-sportmuseum-von-buergern-fuer-buerger), [Viktoria Stendal](https://de.wikipedia.org/wiki/Viktoria_Stendal), [Hans Wendler](https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Wendler), [Wikipedia zu Betriebssportgemeinschaften im dritten Reich und der DDR](https://de.wikipedia.org/wiki/Betriebssportgemeinschaft), [Kurt Liebrecht](https://de.wikipedia.org/wiki/Kurt_Liebrecht), [Gerd Backhaus](https://de.wikipedia.org/wiki/Gerd_Backhaus), [Ernst Lindner](https://de.wikipedia.org/wiki/Ernst_Lindner_(Fu%C3%9Fballspieler)), [Hans Zeppmeisel](https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Zeppmeisel), [Olympia Pokal](https://de.wikipedia.org/wiki/Olympia-Pokal), Stadion am Hölzchen